Geschenkpapier Deluxe

Werbung!
Heute in zwei Wochen ist Weihnachten,  unglaublich aber wahr und hat noch keine mal geschneit bei uns. Das macht mich schon etwas Traurig. Wir alle lieben ja den Schnee und zur Zeit können wir einfach nicht in die Berge.
Auch wenn diese Jahr noch der Schnee im Fachland fehlt, bin ich sehr inWeihnachtsstimmung und vor allem in Geschenke Stimmung.
In den letzte Jahren habe ich ja nicht so viel gemacht, na ja wir leben ja schon ein bisschen im Überfluss. Ach ich weiss auch nicht wie man das richtig sagt, ohne dass das zu wertend klingt, aber ihr wisst schon was ich meine, oder?!
Diese Jahr hat es mich aber wieder in den Finger gejuckt und darum habe ich beschlossen wieder Geschenke zu zu nähen.
Die Geschenke werde ich selber nicht zeigen, aber das „Geschenkpapier“ dazu 😀
Ich habe von viel klein praktisch und hoffentlich auch coole Sachen zu nähen und sie dann in diese Mützen zu packen.
Ja ich und Mützen, ich liebe sie und trage sie auch das ganze Jahr über und die „normalen“ Menschen im Winter und jetzt ist ja offiziell Winter, darum passt das gut 😀
Genäht habe ich nach dem FreeBook Hipster Beanie von Delari und ich muss sagen der Schnitt ist easy.
Ich muss gestehen, das ich etwas gekürzt habe. Die Mützen sind nach meinem empfinden etwas „hoch“ und irgendwie hat mir das nicht ganz so gut gefallen.
Aber das ist wirklich nicht dramatisch und wirklich super schnell zum ändern.Spannender ist das Thema mit den Heavy Rib Bündchen.
Ich hab bei verschieden Anbietern meine Bündchen gekauft.
Der rote, grüne, petrole und hellgraue sind Alles für Selbermache. Diese sind super elastisch und da funktioniert der Schnitt auch 1A.
Der blaugraue ist von NipNaps. Es ist eine ganz tolle Farbe und er ist von Lebenkleidung. Leider ist er sehr wenig elastisch, so das die Mützen nur auf Kinderköpfe passen.
Der gelbe, weinrote  und dunkelgraue ist von Kreando. Auch diese sind farblich wunderschön, etwas dicker und auch nicht ganz so elastisch wie die von Alles für Selbermache, aber deutlich mehr als der von Lebenkleidung.
Ich muss aber auch gestehen, das ich mir am Anfang absolut keine Gedanken um die Elastizität der Bündchen gemacht habe und normal habe ich das immer sehr gen im Blick, weil ich ja weiss, das diese immer unterschiedlich elastisch sind. Das schreiben ich auch immer in meinen eBooks.
Natürlich habt jede Mütze ein Label von von Alles für Selbermacher bekommen. Zusammen mit meiner Tochter wurden die passend zu Farbe und Person, welch die Mütze dann bekommen sollte ausgesucht. Ich finde die ja so unglaublich cool, das könnt ihr mir glauben.

Na ja da schon drei der Mütze in eigen Gebrauch sind, musste ich mir gerade nochmal Bündchen bestellen und werde die Tage noch ein paar nähen. Auch freu ich mich auf die neuen Label, welche ich mir noch bestellt habe.
Ja in den nächsten zwei Wochen werde ich noch viel nähen müssen, die Mützen wollen ja auch noch befühlt werden.

So in diesem Sinne verabschiede ich mich auch wieder von euch und wir lesen uns nächste Woche wieder.
Schnitt: Hipster Beanie von Delari
Stoff: Heavy Rib Bündchen rot, grün, petrol und hellgrau von Alles für Selbermache
Heavy Rib blaugrau von NipNaps
Heavy Rib gelb, weinrot und dunkelgrau von Kreando
alle Labels von von Alles für Selbermache
Verlinkt bei: Handmade on ThuesdayKiddikramTheCreativeLoversMade4GirlsCreadienstagDienstagDings, Made4Boys

4 Kommentare

  • ELFi

    Servus Susanne!
    Wow, warst du aber fleißig! Die Mützen als Verpackung zu benutzen finde ich so cool, das ist eine richtig gute Idee! Danke fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Katrin

    Die Mützen sind eine super Idee. Ich liebe Mützen auch, aber nur in der kühlen Jahreszeit. Im Sommer wird alles frei gelassen obenrum 😉 da braucht es keine Bedeckung, auch keine zur Deko, hab ja Haare 🙂

    LG Katrin

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Ich weiss auch nicht was ich mit Mützen habe, aber das ist schon seid vielen Jahren mein Ding 😀

      Antworte

Schreibe eine Antwort zu Katrin Antwort abbrechen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>