Einen MuckSack für den Mini Men

Werbung!
Verrückt, aber gestern hat unsere letzte Woche der Sommerferien beginnen. Ich habe das Gefühl, die Zeit ist wie im Flug vergangen.
Aber was noch viel verrückter der ist, dann haben haben die Kids knapp 2 1/2 halb Wochen regulär Schule und dann geht es für gut 3 Wochen in die USA und Canada.
Leute ich bin schon mächtig aufgeregt und auch etwas im Stress, weil ja die ganze Planung für diese Reise nicht wirklich Rund läuft, aber dazu werde ich euch zu einem anderen Zeitpunkt genau alles berichten.
Nächste Woche Montag kommt die Grossen endlich in die Schule und der kleine Mann in den Kindergarten. Das ist ja in der Schweiz etwas anders, als z.b. in Deutschland.
Hier gehört der Kindergarten zur Schule und jeden Kind muss für zwei Jahre in den Kindergarten und das im Alter von ca. 4-5 Jahren je nachdem im welche teil vom Jahr das Kind geboren ist. Ausserdem ist der Kindergarten hier für umsonst und jedes Kind hat einen platz.
Und endlich das auch der kleine Mann gehen und der freut sich schon wie verrückt. Gern hätte ich ihn schon letztes Jahr geschickt, den er war ready-to-go, aber leider ist das nur in wenigen Fällen möglich sein Kind früher zu schicken.
Und da er in der zweiten Hälfte vom Jahr geboren wurde, kommt er mit knapp 5 Jahren erst in den Kindergarten.
Natürlich musste was genähte für diesen besonderen Tag her. Für die Grosse gab es ja damals „nur“ eine Sportbeutel und ein Kleidchen, aber diese Mal habe ich mich etwas mehr ins zeug gelegt.Ja der kleine Mann ist der Grund, warum es eine klein Version des MeinMuckSack gab, er hatte sich nämlich tatsächlich einen von mir gewünscht.
Und wenn die Kinder sich was genähtes wünschen, dann bekommen sie es im Normalfall auch.Aus einem wundervollen roten Oilskin welchen in bei Mamsell (genau wie das Futter) entdeckt habe, habe ich dann einen für ihn genäht.
Im grossen und ganzen ist er auch komplett gleich wie die grosse Version, bin auf ein kleines Detail. Der Herr hat sich nämlich einen Brustgurte wie bei seinem Spielgruppen Rucksack gewünscht und ja dann hat er den auch bekommen.
Und ganz ehrlich, bei den kleinen Nasen macht das auch wirklich Sinn, sonst rutschen die Rücksäcke nur all zu gerne von den Schultern.
Weil ein Brustgurte so oder so praktisch ist, habe ich das auch ins eBook rein genommen.
Auf den Rucksackdeckel kam wieder eines der coolen Frottee Patch von WunderPop. Leider ist es fast eine Tick zu gross für den MuckSack, aber egal.
Ausserdem habe ich beim Rucksackdeckel eine Reflektorpaspel, vernäht, was ja schon Sinn macht, damit man das Kind auch im Dunkel sieht. Des Weiteren ist noch ein rotes Ampelmännchen (passend zu seiner neuen Ampelmännchen Trinkflasche) am Start. Okay eigentlich ist das ja bei uns in der Schweiz nicht so ein Thema, da alle Kindergartenkinder eine Leuchtweste tragen müssen.
Hier seht ihr nochmal beide MuckSäcke im Vergleich.
Der Kleine ist deutlich kleiner als der grosse und so wunderbar für Kinder im Kindergartenalter geeignet. Wohl ich muss gestehen, ich habe mir auch schon den kleinen MuckSack von meiner Tochter geklaut und habe ich für mich genommen und das klappt auch wunderbar und sie war schon mit meinem grossen unterwegs. Okay sie ist auch für ihr Alter recht gross gewachsen.

Nächste Woche ist es dann endlich soweit, der Sohnemann darf seinen einweihen. Den hat er nämlich bis jetzt noch kein mal getragen, das ich wollte, das er ersten zu seinem ersten Kindergartentag zum Einsatz kommt.
In diesen Sinne verabschiede ich mich von euch und wir lesen uns nächste Woche Dienstag wieder.
Schnitt:Mein MuckSack
Stoff: Oilskin von Mamsell
Futterstoff von Snaply
Kordel von Mamsell
Reflektorpaspel Bernina Zofingen
Reissverschluss von  Mamsell
Ösen und Schnallen von Prym
Frottee POP CORN! von WunderPop
Gurtband von Bernina Zofingen
Hello von Alles für Selbermacher
Verlinkt bei: Handmade on ThuesdayTheCreativeLoversCreadienstag, KiddikramMade4BOYSFür Söhne und KerlDienstagDings

Ein Kommentar

  • ELFi

    Servus Susanne!
    Es ist ein toller MuckSack geworden – alleine die Popcorn drauf sind genial, ich könnte ohne Probleme jeden Tag eine Schüssel voll essen! Ich finde es interessant zu erfahren, wie bei euch Kindergarten und Schule geregelt sind. Danke fürs Erzählen und Zeigen beim DvD, ich wünsch dir eine hoffentlich nicht zu stressige Woche und freue mich schon sehr auf deinen Urlaubsgeschichte aus den USA, meinem Lieblingsurlaubsland! Liebe Grüße
    ELFi

    Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>