Mein click & creat Video mit Bernina

Werbung!
Ich liebe ja Youtube Videos, welche mir zeigen wie man etwas z.b. näht. Die kann man tausendmal anschauen und die Leute sind immer geduldig und nett in dem Video 😀
Durch solche Video habe ich so viel lernen können, das ist wirklich ein Geschenk.
Darum freu es mich so sehr, das ich ein click & create mit Bernina drehen durfte und so meine Wissen weiter geben zu können.
Okay es ist mein zweites Video, welches ich mit Bernina drehen durfte. Das letzte Video war ja einem Datenverlust zum Opfer gefallen.
Der Datenverlust hatte aber auch seine Vorteil, denn nun  wusste ich genau, was auf mich zukommt.
Ich glaube es ist aber auch ein kleiner Vorteil, das ich durch mein eBook etwas Erfahrung habe, wie man Dinge erklären muss, aber trotzdem ist es irgendwie nochmal ganz anders, wenn man dabei gefilmt wird.
Was für mich wirklich eine ganz grosser Herausforderung war, ist das richtig sprechen und vor allem das „in die Kamera“ schauen.Am aller schwierigsten war wieder der Beginn des Videos, den haben wir schon ein paar mal drehen müssen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie oft ich mich da verhaspelt habe 😀
Und dann wurde es von Szene zu Szene einfacher und ich habe richtig viel Spass bekommen. Eine unglaublich grosse Hilfe war natürlich auch das Team von Bernina. Ich habe es so genossen und wir haben unglaublich viel lachen können.
Katrin und Jiri es war mir eine Ehre!
Ich bin mal gespannt ob ich mir das Video mit Ton anschauen kann. Ich finde ja meine eigene Stimme ganz schlimm und kann die sie nicht gut hören. Das Problem habe ich auch immer bei den Instastories 😀
Was ich genäht habe in dem Video?
Natürlich wieder eine CosbySweater Kids 😀
Oh man ich hab langsam echt ein schlechtes Gewissen, ich habe mittlerweile eine menge CosbySweater Kids genäht.Dieser Hoodie ist natürlich ganz im Zeichen meine wundervollen Reisepläne entstanden.
„Oh Canada…!“
Ich finde Rot-Weiss-Grau eine ganz wundervolle Farbkombination.
Und ja ich habe endlich wieder geplottet oder ich habe plotten lassen.
Ja ich lasse mittlerweile plotten, ich habe einfach keine Lust mehr auf Drama 😀
Meine liebe Jasmin von Handmade by Tschmasi hat Mitleid mit mir gehabt und darum kann ich jetzt ab und an bei ihr plotten und ihre super coole Presse nutzen.
Ich hier übrigens mit Flock und Felx Folie gearbeitet und ich finde das kommt ziemlich cool.
Und selbstverständlich habe ich wieder mit meinen heissgeliebte Cuffs Me vernäht.
Übrigens mein Video findet ihr HIER.
Viel spass beim anschauen und ich würde mich sehr über ein Daumen hoch freuen <3
Ausserdem  habe ich für euch noch einen Gutscheincod -> click&create_muckelie <- , mit diesen bekommt ihr -30 % beim Kauf eines CosbySewater Kids in meinem Shop.
So nun habt einen wundervollen Start in dieses Dienstag.Schnitt: CosbySweater Kids
Stoff: grauer Wintersweat (Reste)
Bündchen: Cuff Me Rot
Näh Pappe von Alles für Selbermacher

Verlinkt bei: CreadienstagHandmade on ThuesdayKiddikramDienstagDingsTheCreativeLoversBio-StoffeMade4BOYS, Für Söhne und Kerle, PlotterParty

4 Kommentare

  • ELFi

    Servus Susanne!
    Gerne hätte ich mir dein Video angesehen, der Link funktioniert bei mir leider nicht. Dafür gefällt mir der Sweater total gut und ich finde es toll, dass du bei Jasmin plotten und transferieren kannst. Ich freue mich, dass du beim DvD dabei bist und wünsch dir eine schöne Woche.
    ELFi

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Ja die Technik wollte nicht wie sie sollte, aber jetzt geht alles.

      LG Susanne

      Antworte
  • Ines

    Liebe Susanne,
    der Sweater ist einfach nur schön und Dein kleiner Bub sieht richtig lausbübisch darin aus!. Auch das Video ist gelungen – da kann man ja auf Eure schönen Bernina-Sweater neidisch werden. Und der Kanada-Plott passt super auf das Grau. Unser Kanada-Sweater ist mittlerweile leider zu klein. Aber Deine Farbkombi macht Lust zum Nachmachen, damit mein Bub wieder eine Kanada-Pulli hat.
    Lieb Grüße in die Schweiz
    Ines

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir und danke für deine Inspiratione <3

      LG Susanne

      Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>