Blåkopia ein Männertraum

Werbung!
Oh Leute was hatte ich da für ein wundervolle Nähweekend in den Bergen, ich fühle mich wie neu geboren. Eine wirklich tolle Erfahrung welche ich machen durfte. Ich wär nämlich noch nie auf einem Nähwochenende, unglaublich aber wahr.
Aber jetzt muss ich euch erst mal was anderes zeigen. Der Bericht zu diesem Wochenende bekommt ihr dann nächste Woche :*Heute will ich euch einen ganz besondere Stoff zeigen.
Alle Schaltjahre einmal, vernähe ich auch andere Stoffe ausser die von Alles für Selbermacher zur Probe und diese Mal war es für mich etwas besonderes.
Mein grosser Wunsch und Ziel ist es ja eines Tages nur noch Bio Stoff zu vernähe und ich aber ja immer sehr daran. Darum verfolge ich auch immer fleissig alles Stoffdesigner, welche Biostoffe Produzieren und dazu gehört auch Tidoeblomma.
Schon länger kaufe ich still und heimlich ihre Stoffe, weil sie einfach so toll sind <3
Aus ihren wundervoll Trianglar Senf habe ich ja meinen Cosby Sweater Kids für das erste Bernina Video genäht.
Den habe ich mir ja auch in Rosa geholt, bis jetzt liegt der aber noch in meinem Regal und wir gestreichelt.
Auf jeden Fall geb es den Aufruf für den „Blåkopia“ und das Universum war mit und ich durfte diesen Stoff Probenähen. Mensch habe ich mich da gefreut.
„Blåkopia“ ist wirklich mal ein richtiger Männerstoff, ein Männertraum.
Stellt euch vor als mein Mann den Stoff gesehen hat, wollte er ihn für sich beanspruchen. Das sind wirklich neue Seiten.
Zusammen mit meinem Schwiegervater hat er mindesten eine halbe Stunde über dieser Blaupause gebrütet und sie auseinander genommen. Was ich noch weiss, ist dass das ein Dieselmotor ist, der Rest habe ich wieder vergessen, das war dann zu „hoch“ für mich 😀
Ich habe wirklich versucht, einen Schnitt zu finde, welcher für den Stoff, aber mein Mann ist so eine Riese und das hat sich dann sehr schwierig gestaltet, das der Stoff dann doch für den Sohnemann vernäht wurde.Genäht habe ich aus diesem Stöffchen eine Katja Kids Shirt mit rundem Halsausschnitt. Kombiniert habe ich ihn übrigens mit Rot und ich finde das ganz toll. Ausserdem habe ich wieder einmal von Links gecovert.
Ach ja Männertsoff, ich hätte wirklich besser meinem Mann und meinem Schwiegervater zuhören sollen. Ich habe nämlich das grosse Hauptmotiv des Rapport verkehrt herum vernäht, Schande über meine Haupt 😀
Mein Mann hat mich deswegen sehr lange ausgelacht, Gott sei dank fällt es nicht ganz so auf .

So meine Lieben und nun lass ich euch auch schon wieder.
Wir lesen uns bald ja wieder.
Schnitt: Katja Kids
Stoff: „Blåkopia“ von Tidoeblomma
Verlinkt bei: CreadienstagHandmade on ThuesdayKiddikramDienstagDingsTheCreativeLoversBio-StoffeMade4BOYS, Für Söhne und Kerle

8 Kommentare

  • ELFi

    Servus Susanne!
    Ich finde dein Shirt, trotz „Fehler“ einfach toll. Ich mag es, wenn sich am Rücken auch „etwas tut“! Ich freue mich, dass du wieder beim Dings vom Dienstag dabei bist. Dankeschön, einen schönen Tag und liebe Grüße
    ELFi

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Merci und mich stört der Fehler auch nicht so doll 😀

      Antworte
  • Katrin

    Sehr cool das Shirt! Da kann der kleine Mann das mit viel Stolz tragen.

    LG Katrin

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Jasmin

    Das hätte ich auch nicht gemerkt 😂
    Sehr cooles Shirt!

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Hihi ich weiss, ich ja eben auch nicht 😀

      Antworte
  • Janine

    Glückwunsch, dass du diesen „Männertraum“ von Tidoeblomma probenähen durftest! Ich finde das Shirt sehr gelungen und das Rot in Kombination macht sich auch super! Ich hätte weder erkannt, dass es sich um einen Dieselmotor handelt, noch, dass das Hauptmotiv falschrum ist….
    LG, Janine

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Merci <3

      Antworte

Schreibe eine Antwort zu Susanne Schaetti Ballif Antwort abbrechen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>