Mountain Lover

Werbung!
Ich bzw. wir haben es endlich wieder in die Berge geschafft und ich endlich wieder auf meine heissgeliebten Skis. Letztes Jahr ist mir das ja nur ein Mal gelungen und das, was als mein Mann 8und ich in Andermatt waren.Letztes Wochenende sind wir spontan ins Simmenthal nach St.Stephan. Ein Freund von uns wohnt da am Berg auf nen tollen Hof. Wir waren ja schon letztes Jahr im Oktober da HIER und HIER und schon da habe ich es unglaublich genossen.
Ich liebe die Berge, sie tuen mir einfach gut und ich bekomme den Kopf frei und kann mich absolut entspannen. Gerne würde ich mehr Zeit  in den höheren Regionen verbringen, aber leider geht das einfach nicht.
Spannen finde ich es auch immer wieder, das ich dann so gut wie gar nicht in den Sozialen Medien bin und das ist auch gut so.
An diesem Wochenende hatten wir dann noch unglaublich tolles Wetter bekommen und so haben wir den ganzen Tag samt Hundetier den Skis verbracht. Am Abend hatten wir alle gut Farbe iim Gesicht 😀
Ausserdem bin ich wirklich ganz baff, wie gut das Tochterkind schon skifahren, kann und das nur nach drei tagen Skischule.
Leute ich bin wirklich stolz auf sie.
Das ich ein Thorsten Berger habt ihr ja schon mitbekommen und nun hat er wieder ein ganz tolles Stöffchen mit Alles für Selbermacher gemacht, den Snowboard Bear. Ich hab ihn gesehen und war gleich schwer verliebt. Ich steh ja unglaublich auf die grosse Goggles, die er an hat.
Natürlich wär es noch etwas cooler gewesen, wenn er Ski Bear geheissen hätte 😀
Aus dem tolle Soff musste ich eine CosbySweater genäht, aber ohne Unterteilung natürlich. Dafür gab es ein paar seitliche Taschen, ein guter Hoddie braucht Taschen 😀
Ausserdem habe ich zum ersten Mal diese tollen dicken Kordel, welche ich bei kreativ Werk gekauft habe genutzt und ich muss sagen ich bin ganz begeistert. Die Patches habe ich wieder aus der tollen Näh Pappe gemacht. Auch die Kordelenden hab ich zum ersten Mal erfolgreich mit der Pappe eingepackt.
Und ein weiters Mal habe ich die tolle Cuff Mes vernäht, es geht ja kaum ein Projekt ohne.
Leute das muss ich euch noch erzählen, ich habe einen weiteren tollen Wintersport für mich entdeckt und zwar Schneeschuhwandern. Am Sonntag waren nämlich alle mit dem Schlitten unterwegs, nur ich und das Hundetier sind den Berg runter gelaufen und das alles mit den Schneeschuhwandern. Boa das macht unglaublich viel spass und man kann auch wunderbar durch den tiefen Schnee spazieren.

So in diesem Sinn verabschiede ich mich von euch und freue mich schon auf das nächste Wochenende, da darf ich nämlich nochmal in die berge und ich freue mich unglaublich darauf.
Schnitt: CosbySweater
Stoff: Snowboard Bear nach einem Design von Thorsten Berger gekauft bei Alles für Selbermacher
Näh Pappe von Alles für Selbermacher
Pinke Kordel gekauft bei kreativ Werk
Bündchen Cuff Me Ripped Botanical Pink
Verlinkt bei: CreadienstagDienstagDingsHandmade on Thuesday Bio-Stoffe, TheCreativeLovers

4 Kommentare

  • Katrin

    Ich bin begeistert , toller Sweater – tolle Fotos ! Es ist immer wieder eine Freude , Deine Seite zu besuchen .
    LG Katrin

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Oh danke dir <3

      Antworte
  • Beate | Seaside-Cottage

    Wow! Tolle Fotos, toller Sweater! Passt ja perfekt in die Kulisse und steht dir sehr gut.
    Liebe Grüße, Beate

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Merci <3

      Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>