Zoé&Fynn

Ganz ehrlich ein eBook so kurz vor knapp vor Weihnachten fertig zu stellen ist keine so kluge Idee.
In der Weihnachtszeit ist einfach viel los und ja, ich habe das völlig unterschätzt.
Letztes Jahr um diese Zeit habe ich ja das Fold & Roll Etui veröffentlicht, das war eben anders. Das war kein Kleidungsstück, welches auf die Passform geprüft werden musste und so hat sich das Ganze auch viel entspannter gestaltet.
Aber das wäre ja nicht ich, wenn ich es mir immer einfach machen würde 😀
Dieses Projekt wartet ja schon soooo lange auf seine Fertigstellung und irgendwie wollte und musste ich es noch vor Neujahr machen und darum habe ich mich rangehalten und siehe da, ich habe es doch noch geschafft.
Ich mag es ja gar nicht, wenn irgendwo unfertige Projekte rumliegen. Gerade ist es ja wirklich schlimm, da meine Ovi nicht mehr richtig näht und das mein ganzes Weihnachtskonzept über den Haufen geworfen hat. jetzt liegen hier lauter nicht fertige Teilchen und viele Weihnachtsgeschenke werden nicht fertig. Das nervt mich natürlich doppelt.
Aber das Gute ist, hier schneit es in letzter Zeit wirklich viel und ich bin mit den Kindern fast nur draussen und kann so etwas verdrängen, dass es dieses Jahr nicht wirklich viele tolle Weihnachtsgeschenke geben wird, welche selbstgenäht sind.
Es ist schon etwas schade, weil ich mich eigentlich auf die Näharbeit gefreut hatte.
Wenigstens haben wir gerade so viel Schnee wie schon lange nicht mehr um diese Jahreszeit, dass heisst auch, die Pisten werden weiss sein und nicht so wie letztes Jahr wo fast alles braun war.
Das Projekt Zoé&Fynn habe ich irgendwie Hansli gewidmet.
Der erste Pulli hatte ja einen Schriftzug mit Team Hansli bekommen, auf den zweiten Pulli hatte ich Hansli draufgeplottet.
Jetzt ist alles etwas dezenter geworden und ich habe nur ein H auf meine Linke Brust appliziert und ja ich mag es sehr.
Wohl…ich hatte einen schönere Schrift wählen können aber ja c’est la vie.
Aber nun möchte ich mich noch einmal dem Zoé&Fynn Pulli widmen und ein riesen Danke mein tolles Probenähteam aussprechen. Wie gesagt das Projekt hat sich sehr, sehr in die Länge gezogen und sie waren immer dabei und haben mich wieder einmal unglaublich toll unterstützt.
Endlich nach über einem Jahr konnte ich dieses Projekt abschliessen und vielleicht kommt ja noch eine Männer Version dazu.
Wer weiss…
„Der Winter wird kuschelig- Zoé&Fynn für Damen ist da und verspricht das absolute Wohlfühlgefühl für kalte Tage. Ein Jahr nach der Kinderversion können nun auch die Ladies ihren Traum vom muckelie-stylischen Hoodie in die Tat umsetzen. Durch die rückwärtige Unterteilung und den Einsatz von elastischen Paspeln wird Zoé&Fynn für Damen ein absoluter Hingucker. Die muckelietypischen eng anliegenden Armbündchen garantieren Bewegungsfreiheit in dicken Winterjacken und mit Handschuhen. Kapuze oder Schalkragen, Eingriffstaschen oder Bauchtasche, du hast die Wahl. Oder näh doch einfach alle Varianten!
Der Winter ist lang und kalt, mit Zoé&Fynn für Ladies wird es kuschelig stylisch.
Das Schnittmuster ist geeignet für fortgeschrittene Anfänger. Als Stoffe eignen sich Sweat, Alpenfleece, Strick- aber auch Jersey.“
Das eBook bekommt ihr „HIER“.
Und nun dürft ihr wieder die wundervollen Ergebnisse des Probenähens von einem grandiosen Team anschauen:

Schnitte: Zoe&Fynn
Stoff: Wintersweat und Bündchen vom Needleworks
Verlinkt bei: RUMS

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>