Und noch eine Vår…

Heute habe ich eine Vår für euch, eine Vår mit Kragen.
Immer wieder versuche ich ja Schnitte zu erstellen, welche verschieden Möglichkeiten bieten sie umzusetzen, damit einem einfach nicht langweilig wird. Manchmal gelingt mir das und manchmal eben nicht.
Hier beim diesen Top klappt das gut und so sieht jede Version anders aus.
Ich wollte schon immer mal einen Schnitt machen mit einem klassischen Blusenkragen und jetzt habe ich das in Angriff genommen und es war auch gar nicht so schwierig wie ich gedacht habe.
Okay es gab da so ein bis zwei Stellen, bei welchen es knifflig war, aber das gehört eben dazu oder vielleicht hat mich auch einfach die Übung gefehlt.
Gut ich habe jetzt schon wirklich viele Sachen aus Webware genäht und eigentlich vernähe ich Webware fast lieber als Jersey, aber irgendwie komme ich nicht so dazu ihn zu vernähen. Auch wenn ich mein Stoff anschaue, ist das doch zu 70% elastischer Stoff, was eigentlich schade ist.
Gerade bei meinem Quilt habe ich wieder gemerkt wie gerne ich mit Webware arbeite.
Was mir auch richtig gut gefällt, ist die zweifarbige Knopfleiste. Bei dem ersten Top, aber ich diesen aus einem Teil genäht und dieses Mal eben nicht. Für der inneren Steg habe ich den selben Stoff gewählt und ich bin ganz begeistert von dem Ergebnis.
Auch habe ich mich für eine deutlich freundlicheren Stoff entschieden, als bei meinem ersten Vår Top 😀
Jetzt erkennt man auch die Kellerfalte am Rücken besser.
Wisst ihr was wirklich witzig ist. Als ich die für den Stoffzusammenstellung für diese Version entschieden, habe ich noch nicht gewusst, das meine Haare rosé werden und nun finde ich es passt super zu meinen Haaren 😀
Ich bin übrigens immer mehr begeistert von der Farbe. Gerade weil ich ja normal rote haare habe, sieht das sehr natürlich aus.
Heute muss ich noch schnell meinen Göttergatten loben.
Zurzeit ist meine Liebligsfotografien verhindert Fotos zu machen. Sie ist nämlich beim Schlittschuhlaufen schlimm gestürzt und musste am Knie operiert werden und ja jetzt muss immer wieder mein Mann herhalten.
Hier auf meinem Blog hatte ich auch schon erzählt, dass das mit den Fotos machen mit meinem Mann ja immer so ein Thema ist, aber jetzt irgendwie hat es *klick* gemacht. Er weiss jetzt wie viel mir das bedeutet und plötzlich macht er das gerne.
Die Bilder werden auch jedes Mal besser und das ist echt megaaa.

Danke Schäää!!!!
Schnitt: Vår (am entstehen)
Stoff: Jeans von  Stoffartig
Verlinkt bei: RUMS

4 Kommentare

  • annelie

    wow, was für ein wahnsinnsteil! dein top ist wunderschön! gefällt mir sehr gut mit dem kragen… 😍 und deinen haarschnitt und auch die farbe find ich super!

    liebe grüsse, annelie.

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Sandra

    Tolle Haare, tolles Foto und wahnsinnig tolles Top! Das mit dem Kragen ist richtig schön!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Merci <3

      Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>