Für den Göttergatten

Nachdem ja gerade fast alle aus meiner Familie bestickt werden musste mein Mann natürlich auch herhalten.
Mein Mann ist nämlich ein Mützen-Junky, ich weiss nicht wie viele er schon gekauft hat, seid wir zusammen sind, gefühlte tausend. Okay er trägt sie auch immer täglich, bis sie wirklich durch sind. gerade die, welche bei der Arbeit getragen werden, sind so voller Öl und schwarz, das man sie nur noch weg schmeissen kann.
dsc_1267Nachdem ihn die Mütze vom kleinen Mann so gut gefallen hatte, musste ich genau diese Wolle nachkaufen und ihn eine stricken.
Natürlich hatte gleich noch ein paar extra wünsche. Sie solle glatt rechts gestrickt sein, und bloss keinen Bommel haben 😀
dsc_1189Bei dieser Mütze hat das mit dem Abnehmen schon viel besser geklappt. jetzt wo ich es richtig gemacht habe, fällt es auch nicht mehr so fest auf.
dsc_1213Letzten Sonntag sind wir mit den Kinder auf den Sörenberg. Es hatte ja wieder viel geschneit und wir wollten das ausnutzen. Mit zwei Schlitten im Schlepptau wollten wir schlitteln gehen. ich hatte mich sehr darauf gefreut, da ich selber  (man glaubt es kaum) noch nie richtig schlitteln war.
Der Start der Schlittelbahn war gross ausgeschildert, aber nach gut 500m war es auch schon vorbei, vielleicht sind wir auch irgendwo falsch abgebogen. Schlussendlich sind wir mehr gelaufen als gefahren und am eEnde musste wir auf der Skipiste den Berg runter. Machmal war es Lustig, aber auch recht anstrengen.
dsc_1207Während der Mini Men zeitweise etwas skeptisch war über die weisse Pracht, hat sich die Grosse umso mehr darüber gefreut.
Zur Zeit hat es der kleine Mann nicht so mit Schnee. Handschuhe will er nicht wirklich anziehen, aber wenn dann ein Schneeflöckchen diese Finger berührt ist das Drama goss.
gerade ist er so wie so sehr empfindlich und nah am Wasser gebaut und er bekommt richtig schlimme Tobsucht Anfälle. Ich hoffe diese legen sich bald wieder, sonst kann das Jahr noch spassig werden 😀
dsc_1204Ich hab da wohl zwei sehr temperamentvolle Kinderlein im Haus 😀
Ich freu mich sehr auf unser Haus, dann bekommt nämlich jeder von ihnen sein eigenes Zimmer, weil zusammen geht nicht so gut.
Ich denke damit werden manche Situation entspannter werden, wenn man sich dann endlich in SEIN eigenes Reich zurück zeihen kann.
Wenn alles glatt läuft bekommen wir in fünf Wochen den Schlüssel, ach ich freu mich drauf.
dsc_1176Schnitt/Anleitung: selbstgeamcht
Wolle: myboshi
Verlinkt bei: Creadienstag, Handmade on ThuesdayDienstagDingsMade4BOYS, Meertje, Für Söhne und Kerle

4 Kommentare

  • Conny

    Das ist mal ein toller Partnerlook 🙂 Und das sogar freiwillig von deinen Mann – so weit hab ich meinen noch nicht 😉 Außer die Mütze wäre uni-schwarz… 🙂 LG Conny

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Charlie

    Beide Mützen sehen echt toll aus!

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Merci <3

      Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>