Mini Zoé&Fynn

Oh man ich bin mal gespannt ob das gut kommt, heute schreibe ich nämlich zum ersten Mal einen Blogeintrag über mein iPad.
Gerade bin ich ja in St.Gallen an der Olma und darf aufstellen, mehr dazu werde es ch euch bei einem anderem Gelegenheit erzählen.dsc_8549Nachdem die Grosse jetzt einen Pulli einen Mini Zoé&Fynn bekommen hatte (HIER), war es nun auch an der Zeit dem Mini Men einen zu nähen. Ich habe ja wieder das Gefühle,  das ich mehr die Grosse als den kleine Mann benähe. Ich frage mich echt woran das liegt.dsc_8533Vielleicht ist es einfach eine Gewohnheitssache, die Grosse benähe ich auch schon knapp zwei Jahre länger und ich habe auch wirklich mehr Mädchenstoffe im Haus, als Stoffe für Buben, glaube ich auf jeden Fall.2Wie gesagt, jetzt ist bzw. war der Mini Men wieder an der Reihe.
Ich hatte ja schon erzählt, das ich diesen wunderschönen Rapport am Lillestoff Festival gekauft hatte. Schon damals wusste ich gleich, das dieser dem kleinen Mann genau so gut stehen würde, wie der Grossen.dsc_8530Also habe ich mich gleich in einem Paartenlock versucht und ja ich finde es ziemlich herzig <3dsc_8571Leider ist mit  bei dieser kleineren Grösse die Kapuze nicht ganz so gut gelungen, was mich etwas nervt. Schon beim nähen habe ich gewusst das etwas nicht stimmt, aber weil ich so im „Flow“ war hatte ich werde Zeit, noch Lust kurz inne zu halten und den Fehler zu suchen.dsc_8582Okay ganz so schlimm ist es nicht nicht, es fällt auch nicht ganz so fest  auf. Manchmal ärgert es mich trotzdem, das wenn ich ein Fehler bemerke, auf der Pferd „das kommt schon gut setze“ und ja der Plan geht nicht auf und ich habe es schon davor gewusst 😀
Na ja dem Mini Men war bzw. ist das schlussendlich egal gewesen, er mag der Pulli unglaublich gerne, schon alleine wegen dem Hauptmotiv und den Töpfen. Regen ist bei uns gerade voll angesagt.dsc_8584Zusammen sehen die beiden in ihren Pullis wirklich Zucker süss aus. Gerade das letzte Foto aus diesem Beitrag mag ich sehr. Dieses spiegelt wunderbar unseren Alltag wieder 😀
Ich werde mich jetzt die Tage wieder fleissig an den Schnitt setzen und ihn optimieren, aber es ist ja noch nie ein Meister vom Himmel gefallen

Heute bin ich zu erst nochmal ein Tag an der Olma, wünscht mir Glück, dass es gut läuft.dsc_8588Schnitt: Mini Zoé&Fynn
Stoff: Regndroppar von Kluntjebunt, Steppstoff Reste, Bündchen Reste
Verlinkt bei: Creadienstag, Handmade on Thuesday, Kiddikram, DienstagDingsBio-Stoffe

6 Kommentare

  • Birgit

    Hallo Sunsanne! Der ist ja echt wieder zuckersüß geworden. Und ich finde das letzte Foto auch sehr gelungen, so lebhaft und authentisch :-). Würde mich total freuen, wenn du wieder bei meiner Bio-Linkparty mitmachst, diese Woche verlose ich darzu auch noch zwei Bio-Stoffpakete. http://selbermachen-macht-gluecklich.de/bio-stoff-linkparty-2-verlosung/ Glg, Birgit

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Ja gerne und danke dir :*

      LG Susanne

      Antworte
  • made by Mutschka

    Ach wie süß … deine Geschwisterkombi sieht toll aus! Und das letzte Bild könnte glatt auch bei uns zu Hause entstanden sein.

    LG
    Heike

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Kinder sind schon herrlich wenn sie „spielen“ 😀

      LG Susanne

      Antworte
  • Nicole

    Hallo,
    Der Pulli/ die beiden Pullis sind sehr niedlich!
    Sehen wirklich gut aus!
    Mir geht es manchmal genau so… wird schon gut werden! Und dann ärgert man sich, weil man selbst den Anspruch hat das es perfekt wird!
    Oft ist es auch so das den Kinder/oder anderen kleine Ungereimtheiten gar nicht auf fallen, aber man selbst sieht es ganz genau!
    Ich finde beide sind toll, freu mich schon auf dein neues EBook!
    Liebe grüße

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      JA der liebe Anspruch an sich selber, aber eigentlich ist das auch gut so, auch wenn es manchmal nervt 😀

      LG Susanne

      Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>