Wollkenlos Nr. 2

In den letzte Wochen habe ich euch ja genug 20 Minuten Shirt gezeigt, das es jetzt mal an der Zeit ist wieder was anderes vorzustellen, sonst wird man ja verrückt und ihr meiner überdrüssig (…obwohl ich ich ja noch ein paar auf Lager habe) 😀Heute möchte ich nochmal ein weiteres „Wolkenlos“ von der lieben Nikkes von „Schwalbenliebe“ vorstellen. Das ich ja Fan von diesem Schnitt bin muss ich euch nicht nochmal erzählen oder?

„HIER“ könnt ihr übrigen mein anderes bestaunen.
 
 Liebe Nikkes ich muss dir jetzt was beichten, immer wenn ich das Wort „Wolkenlos“ höre muss ich an den sau dummen Schlager von der Helene Fischer denken „Atemlos“ und ich werde das einfach nicht los. Und ehrlich, ich kann den Song voll nicht riechen. Ich weiss noch, ein Tatort hat mal mit dem Song angefangen, da musste ich ihn gleich ausschalten.Wenn ich nochmal ehrlich bin, passt das Wort „Atemlos“ sehr gut zu meiner derzeitigen Lebenssituation. Ich habe ja immer viel um die Ohren, das bin ich halt und mit zwei Kindern ist das auch nicht unnormal. Aber gerade ist es noch mehr als sonst. Ich habe das Gefühl, ich renne ständig von einem Termin zum nächsten. In der Schweiz stehen in 4 Wochen schon die Sommerferien an und davor gibt es auch immer noch einen Berg an Dingen, welche ich erledigen muss.
 
 Dann mache ich meine eBooks, was mir wirklich unglaublich viel Spass macht und ich gerne viel Herzblut da reinstecke, aber auch das kostet Zeit und schlussendlich die Suche nach dem perfekten Haus. Boa ich hasse ja diese ganzen Gänge und die tausend Telefonate die man da machen muss. Aber ich kann euch verraten, wir habe da ein Objekt gefunden, welche es uns wirklich super gut gefallen würde <3Leider geht das auch nicht ganz spurlos an mir vorbei, ich habe ganz schlechte Haut bekommen. Meine Hausärztin schimpft schon etwas mit mir, weil mein Körper das Ganze nicht so toll findet.
Wenn nichts dazwischen kommt, werde ich im Sommer mal 3-4 Tage mit meiner Mutter nach London oder Stockholm oder so fahren. Habe jetzt auch schon seid 1 1/2 Jahren keinen Urlaub mehr gehabt.
Ausserdem wollen wir im Sommer einmal ins Tessin (italienische Schweiz) fahren. Meine Eltern habe da in den Bergen ein kleines Ferienhaus. Einziger Nachteil ist, man kann da nicht mit dem Auto vorfahren, man läuft eine gute Stunde hoch und muss alles hochtragen was man braucht 😀
Okay als Kind haben wir das immer gemacht (okay es gab noch ne Seilbahn, aber die streiken seid gefühlten 100 Jahren), aber jetzt müsste ich mein Zeug tragen und das der Kinder.
Mal schauen, wie wir uns entscheiden.
 
 Ach ja zu dem Stoff muss ich euch noch was erzählen, den hat mir nämlich meine Lieblingsschwester aus Berlin mitgebracht, der ist von Stoff und Stiel oder so. Meine Schwester ist wirklich nen Goldschatz, wenn es um sowas geht.
Ausserdem sollte ich so wie so nach Berlin gehen und Stoffläden begutachten 😀
Ich hoffe es ist okay für euch, wenn ich manchmal mehr von meinem Leben erzähle als von dem genähten Teil, aber manchmal kommt das eben so aus mir raus…
 

9 Kommentare

  • jafiat

    Ich lese eigentlich so gut wie jede Woche deine Blogpost – nicht nur wegen der toll genähten Teile, sondern auch, weil du aus deinem Leben plauderst. Das macht dich für mich so nahbar, obwohl wir uns ja eigentlich nicht persönlich kennen. Hoffe, das klappt noch mit eurem Haus und ja, Berlin oder Stockholm sind eine Reise wert, natürlich auch London <3 GlG Janine

    Antworte
  • Kerstin

    Wunderbar Wolkenlos. Toller Schnitt und mit den vielen Terminen, geht es uns im Juni. Da ist man wirklich Urlaubsreisen.
    Viel Kraft und LG
    Kerstin

    Antworte
  • christinkaack

    Dein Shirt sieht sehr edel aus! Toll geworden!!!

    Antworte
  • schnucksetippel

    das teil ist der börner*****lg barbara

    Antworte
  • Schöne Dinge von Sonnenblume

    Sieht klasse aus.
    Grüße Sonennblume

    Antworte
  • Käthe

    Ich weiß gar nicht, wo ich heute anfangen soll zu schreiben.
    Erst einmal zu deinem Wolkenlos: Toll und der Stoff ist ja echt abgefahren. Steht dir hervorragend und die Fotos sind klasse!
    Dann als nächstes zu Atemlos: Du hast mein vollstes Verständnis – ich finde es furchtbar und meine Maus trällert es den halben Tag (ich weiß auch nicht, was die da in der Kita manchmal veranstalten…) und zu guter letzt zu Berlin: Na dann mal hopp, ein paar Tage raus tun dir sicher gut und ich habe 'ne große Couch auf der du gern schlafen kannst 😉 und Stoffläden sind genug um die Ecke!

    Viel Erfolg noch bei der Haussuche und versuche nen Gang runter zu schalten.

    Liebe Grüße,
    Katja

    Antworte
  • JOMA-style

    Was für ein geiles Teil! Gefällt mir! Und ich drücke euch die Daumen für das Häusle!
    LG, Anja

    Antworte
  • Lusidablog

    Deine Wolkenlos steht dir soo gut! Ich lese immer echt gerne auf deinem Blog!
    Viele Grüße
    Dani

    Antworte
  • Julia Kentrat

    Guten Abend die Dame,

    den Schnitt hab ich vorher noch nie gesehen…Der ist wirklich toll!!! Kombiniert mit diesem Stiel Stoff sieht es richtig edel aus!!!
    Stockholm kann ich sehr sehr empfehlen… Großartige Stadt!!! Und ja, mehr geht natürlich immer, aber hier reichen tatsächlich auch ein paar Tage! Und den Sommerurlaub kann man natürlich auch als Herausforderung sehen…Im Grunde braucht man nen Rucksack voll mit Klamotten.
    Viel Kraft für deine vielen Vorhaben!!!
    Liebste Grüße
    Julia

    Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>