Tim & Tina

Ich muss gestehen bei diesem Probenähen bin ich sehr an meine Grenzen gekommen, da zwei meiner Nähmaschinen die Ovi (mal wieder!!!) und die normale Nähmaschine mich im Stich gelassen haben und ich nur halb so produktiv sein konnte wie ich wollte.
Trotzdem hab ich doch noch was geschafft:Ich bin ja schon Fan von dem „Lothar&Lotte“ Stoffen von „Lillestoff“ und jetzt musste die „Lotta“ dran glaube. Auch habe ich wieder Steppstoff mit Volumenvlies selber gemacht.Das Katerchen hat und bei diesem Shooting auch mal wieder begleitet <3 Ganz stolz bin ich auf die Knopfleiste welche mir dieses Mal fast perfekt gelungen ist.Den Schnitt gibt es übrigens ->HIER<-

„Im Ebook enthalten sind
– Schnittmuster
– und eine ausführliche Anleitung
– Schnittmuster ist für die Größen: 68-146
Das EBook ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene/ Profis geeignet.
Tim&Tina ist ein Basic Set bestehend aus einem Langarmshirt, T-Shirt, Pullunder, Weste und einem Bolero, in den Größen 68-146. So könnt ihr immer wieder neu kombinieren. Beispielsweise LA-Shirt mit Pullunder usw. Tim&Tina ist ein Must Have für den Kleiderschrank Eurer Mäuse. Durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ist es sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet“

4 Kommentare

  • Strandung

    Hallo Susanne, die Weste ist wirklich toll geworden. Der Stoff würde mir auch gefallen.
    Deine Fotos sind auch richtig schön.
    Viele Grüße, Susanne

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Nordseebabe

    Die Weste ist klasse. Was für ne Arbeit den Steppstoff selber zu machen. Aber es hat sich echt gelohnt.

    LG Birthe

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Steppstoff selber machen ist echt nen Kampf, aber es sieht hat wirklich schöne aus wenn man fertig ist.

      Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>