Das Wochenende in Bildern
Ich merke das ich jetzt ein Monat Sommerferien hatte, ich hab so viel genäht, gewerkelt und geschrieben wie noch nie, aber nun neigen sich die Sommerferien auch bald dem Ende zu und der Alttag kehrt wieder ein. Das ganze wird wohl nun rapide abflachen und jeh dickbäuchiger ich werde so wie so und wenn dann Mini Men da ist, ist endgültig Schluss mit lustig, dann hab ich zwei Kinder im Haus.

Aber nun zum Wochenende.
Jedes Jahr werden wir von lieben Freunden, mit welchen wir schon in Canada waren, für ein paar Tage zu ihrem Haus am See eingeladen. Es ist wirklich ein paradiesischer Platz, der nur so zum wohlfühlen einlädt.Aber es ist eben ein Haus am See und mit Muckelie ist das so ein Thema. Letztes Jahr haben wir sie nicht mitgenommen, weil ich doch Angst hatte, das sie ins Wasser fällt und ertrinkt.Manchmal habe ich so wie so das Gefühl, ich mutiere zu einer super ängstlichen Überglucke, was eigentlich nicht meine Art ist. Dann muss sich mein Mann ein:“…Schäää (so nennen wir uns) pass doch auf…“ oder „…Schäää nicht so schnell…“ oder und das am meisten „…Schäää das ist doch gefährlich…“ anhören und das nicht zu wenig.
Oft muss mich mein Göttergatte dann beruhigen und auf den Boden der Tatsachen bringen.
Ich geh mir schon manchmal selber auf den Senkel, aber man hat eben Angst um seine Kinder und Frauen sind da sicher noch schlimmer als Männer.Dieses Mal ist Muckelie mit und alle hatte immer ein Auge auf die kleine Lady, welche sich auch ohne Punkt und Komma an jeder Freizeitaktivität beteiligen wollte, so auch das Schwimmen.
Ich selber meide das kühle Nass eher, aber meine Mann ist schon ein grosser Freund davon.
Mein Magen hat sich schon ganz schön zusammen gezogen, als er das erste mal mit ihr ins Wasser stieg. Ich hab auch damit gerechnet, das Muckelie innerhalb 5 Minuten heult und wieder raus will.
Weit gefehlt!!!!Das sie nur noch lacht und gluckt und gar nicht mehr raus will, damit habe ich wirklich nicht gerechnet. Das Kind hat mit strahlen nicht mehr aufhören wollen, es war bezaubernd.Später wollte sie immer wieder in Wasser…
Ich selber hab im Grossen und Ganzen nicht viel gemacht und durfte den ganzen Tag wirklich in ruhe geniessen.
Wir hatte lange überlegt, ob wir an jenem Ort auch übernachten wollten, aber nach vielen „ja-nein-vielleicht-doch-ich will ein Keks“ haben wir uns dann doch für die Variante heim gehen entschieden.

Nach dem sich Muckelie ja in ihrem Zimmer eingeschlossen hatte, habe wir etwas Mühe mit dem einschlafen, na ja eigentlich ist es eher ein Drama.Schlussendlich war es dann doch 24:00 Uhr, als wir endlich da heim angekommen sind. Wir mussten noch einen Stop beim McDonalds einlegen, da ich sooooo Lust auf ein McFlurry mit M&M hatte, ich weiss ich sollte das ja nicht essen wegen meiner Schwangerschaftsdiabetes, aber ich glaube ohne wäre ich gestorben und sonst bin ich ja immer super vernünftig.

8 Kommentare

  • Moni

    Die kleine scheint ja wirklich eine Wasserratte zu sein… Dass du Angst hast, versteh ich. Am besten lässt du sie bei solchen Gelegenheiten die ganze Zeit Flügeli tragen. Das hab ich mit meinen Jungs in den Ferien am Meer auch gemacht. Liebs Grüessli

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Zur Zeit hab ich eben nur dieses doofen Schwimmring und mit dem konnte sie nicht rumlaufen. Schwimmflügel stehen jetzt auch ganz oben auf der Einkaufliste.

      Lg Susanne

      Antworte
  • Fröbelina

    Das klingt und sieht auch nach einem tollen Tag 🙂 Es freut mich dass ihr alle so eine schöne Zeit hattet und die Fotos sind superschön geworden 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Daniela S.

    Klingt ja nach einem sehr lustigen und ereignisreichen Tag. Die lieben Kinder und das Wasser. Ich war auch eine Wasserratte als Kind, obwohl ich ganz lange Zeit nicht schwimmer konnte.
    Tolle Fotos sind da entstanden, wird sicher schön sein, in ein paar Jahren zurückblicken zu können.

    Liebe Grüße, Daniela

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Ich hatte einfach schiess, das es sie wegtreibt. Ich hätte sie am liebten angebunden 😀
      Aber das kommt schon gut!

      Lg Susanne

      Antworte
  • Ingrid

    Einfach schön…

    Antworte
  • wunsch-kind

    Sooo tolle Fotos, sieht echt nach einem tollen Tag aus! Schön, dass Muckelie das Wasser so liebt! Wir waren neulich das erste mal mit K. im Schwimmbad, die Reaktion war ähnlich! Toll, wenn man das mitverfolgen darf 🙂
    LG, Bea

    Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>