Geschwisterliebe
So das hier gibt es einen besonderen „RUMS“ Eintrage. Ich hatte meine grosse Schwester zu besuch und sie ist eine grosser Fan von meinen genähten Sachen und so versprach ich ihr auch etwas zu nähen. Ganz verliebt war sie in den „einemenemeins Leaves“ von Lillestoffe welchen ich schon für den ersten „Overall“ genommen hatte.

Sie wünschte sie daraus Neckholderkleider und nach einigen Startschwierigkeiten ist mir das auch ganz gut gelungen.Angelehnt ist das Schnittmuster übrigens an der „Lady Topas“, nur eben statt durchgehenden Kragen gab es den Neckholder.
Jetzt kommt ihr Rückentattoo sehr gut zur Geltung, ach ich liebe dieses Tattoo <3An dem Saum habe ich dann noch eine Borte, welche sie von einem Schal abgetrennt hatte, welchen sie an einem Flohmarkt gefunden hatte (es gibt Menschen die finden immer nützliche Sachen auf dem Flohmarkt, ich gehöre definitiv nicht dazu!
Und weil mir das Kleid so gut gefallen hatte, musste ich mir gleich selber auch noch etwas nähen.
Für mich reichte es aber nur noch für ein Neckholdertop und meine Nerven wollten auch nicht mehr. Immerhin hatten fast 8 Stunden am Stück genäht.
Mit dem Stativ und Selbstauslöser ist uns dann noch eine lustige Fotoreihe zu zweit gelungen.

Und zum Schluss gab es noch ein Bilde von uns allen in „einemenemeins Leaves“ Style 😀

(Fotos machen mit mit Stativ und Selbstauslöser und einem Kind ist wirklich eine schwieriges unterfangen und es hat einige Anläufe geraucht, bis ein brauchbares Bild dabei war…)

26 Kommentare

  • Sandra

    Superschön alles!!!! Die Borte am Kleid sieht echt toll aus! Und schöne Fotos habt ihr da gemacht!
    LG Sandra

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir liebe Sandra.

      Antworte
  • Ein Quentchen Glück

    Süß ihr drei <3 Kleid, Shirt und Overall sind super schön!!! Deine Schwester hat echt ein wahnsinnig tolles Rückentattoo!
    Liebste Grüße Karina

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Gel, ich bin auch immer wieder ganz verzückt <3

      Antworte
  • petitmariette

    Super schön Deine genähten Neckholder Topas. Und die Bilder zeigen wie viel Spass Ihr habt. LG Alex

    Antworte
  • Strickprinzessin Stuff

    Ach wie wunderbar, ihr beiden, ihr drei 🙂
    lG Melanie

    Antworte
  • yvonne zaugg

    Toll…. was du da für euch genäht hast! …und die Bilder genial…ihr hattet sicher viel Spass!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    Antworte
  • Jessica

    Tolle Bilder 😉 Das sieht wirklich nach Spaß aus! Und die Neckholderidee finde ich super! Hab ich auch gerade an einem Schnitt ausgetestet, werde ich dann vielleicht auch bei Lady Topas noch mal probieren. Sieht klasse aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworte
  • Ellen Lippke

    Sehr süß ! Alle drei und die genähten Sachen !
    LG Ellen

    Antworte
  • Gartenwildwuchs

    Wundervolle Bilder, wundervolle Schwestern 🙂 Den Stoff habe ich gerade gestern auch vernäht und finde ihn traumhaft und deine genähten Teilchen daraus sind grandios 🙂 lG Steffi

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Ja total, schade, das der nun endgültig vergriffen ist…

      Antworte
  • Lisa Marie

    Vielen Daaaank! 🙂
    Ach ich wünschte ich hätte auch eine große Schwester!
    Die Bilder sind schön, das letzte vor allem!

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Bitte gerne und danke dir :*

      Antworte
  • Fadenwuermli

    Wow…toller RUMS Beitrag. Ich mag den Stoff auch so gerne, steht dir und deiner Schwester super.
    Total krass..als ich gerade deinen Beitrag gefunde habe, bin ich fast vom PC zurück geschreckt. Auf dem Foto, wo du die Hände in der Hüfte und den Kopf zur Seite geneigt hast, siehst du mir total ähnlich. Ich habe das Foto per Handy meinem Mann gezeigt und der fragte im ersten Moment: Bist du das? Total krass, irgendwie haben wir ein ähnliches Profil..ich schau jetzt noch ein bissel auf deinem Blog weiter..
    Liebe Grüße,
    Rike

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Liebes Fadenwüermli, danke für die Komplimente :* Ich hab einen Zwilling, ich hab es doch schon immer gewusst 😀

      Grüsse aus der Schweiz

      Antworte
  • Sassi

    oh -wie süß. ihr alle drei und deine werke 🙂 das kleid ist toll geworden und der stoff ist auch der hammer. lg

    Antworte
  • Fröbelina

    Man da hast du ja das maximale aus dem Stoff rausgeholt! In allen drei Varianten gefällt er mir sehr gut 🙂 Sehr schön genäht und überlegt und auch Fotos gemacht 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    Antworte
  • Nell

    wow, zwei tolle teile! und die fotos sind spitze 🙂
    glg nelli

    Antworte
  • Petronella

    Sehr schöne Bilder! Die lange Version gefällt mir besonders gut.

    Liebe Grüße
    Petronella

    Antworte
  • loh-la

    Die Ergebnisse der 8 Stunden können sich definitiv sehen lassen. Schön geworden! Besonders der schräge Saum gefällt mir gut!
    Und die Bilder sehen nach viel Spaß aus 🙂

    Liebe Grüße
    Lara

    Antworte
  • mialoma

    Waaaah ist das cool! Also die Klamöttchen sowieso aber eure Fotos sind oberklasse!
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    Antworte
  • coccinelli

    Superkleid, Supertop und die Fotos sind auch super geworden! Gefallen mir total gut Eure Kleider/Oberteile, den Stoff mag ich eh gern.

    Ganz toll!!!!

    LG Sandra

    Antworte
  • Susanne Schaetti Ballif

    Danke nochmals an alle, für die lieben Worte, das geht runter wie Butter <3 <3

    Antworte
  • heinzcl with love

    Ui! Ihr seht beide ganz toll aus! Die Borte von deinem Schal passt auch super dazu. Der Schnitt sieht aber ganz schön kompliziert aus. Das du nach 8 Stunden überhaupt noch was genäht hast….Kompliment !
    Lg Claudia

    Antworte
  • Mrs T

    Sehr hübsche Teile! Sehr schön sommerlich!

    LG
    Mrs T.

    Antworte
  • Daniela S.

    Beide Modelle gefallen mir sehr, sehr gut. Der Stoff ist ja auch so hübsch.

    Liebe Grüße, Daniela

    Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>