Der easy Jumper
Heute habe ich zum ersten Mal wirklich an mir gezweifelt. Ich wollte umbedingt den „Easy Jumper“ welcher freundlicherweise für umsonst bei „Unicoom“ zu haben ist nähen. 30 Minuten Strampler wird er auch noch genannt *Pustekuchen*
Ich denke ich musste noch nie so viel auftrennen wie heute, bin schier verzweifelt.
Weil ich ja für das „Tauschprojekt“ fleissig Stoff kaufen war und ich erst eine Sache für Mini Men genäht habe, dachte ich jetzt wäre genau der richtige Zeitpunkt.
Ich habe (mal wieder) mit einem Stoff von „Hamburger Liebe“ den „Simply Apples“ gearbeitet.Meine liebe Overlock hatte auch etwas mühe extreme Rundungen zu nähen, gerade wenn es sich dann auch noch um mehrere Stofflagen handelte.

Es ärger mich ein bisschen, da ich ja schon weit aus anspruchsvollere Sachen genäht habe.
Aber wie heisst es so schön c’est la vie und das nächste Mal wird es besser.

6 Kommentare

  • wunsch-kind

    Aber schön ist er geworden, trotz der Probleme beim Nähen!!! Und hinterher sieht man davon ja auch nix, und man kann sich freuen über das schöne Ergebnis!
    Liebe Grüße, Bea

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Ja du hast eigentlich recht, danke dir :*

      Antworte
  • Firat Baruc

    super blog

    würde mich über feedback von profis rießig freuen^^

    mfg
    http://versuch908.blogspot.de/

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Also ein Profi bin ich jetzt auch nicht aber danke dir 😀

      Antworte
  • Sandra

    Trotz des Ärgers echt süß geworden!
    LG Sandra

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Merci :*

      Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>