Monsterliebe Klappe die Zweite
Nach dem ich mich so sehr in meine erstes Monsterlein verliebt hatte, musste ich auch gleich ein weiters nähen.
 Im Grossen und Ganzen ist es das selbe in Grün, ich habe einfach ein grösseres Schnittmuster gezeichnet und ein paar Schlappohren hinzugefügt.Die Ohren sind so gross, dass sich das Monterli damit selber in der Arm bzw. in der oder sagt man hier das/die (?!?!) Ohr nehmen kann 😀Jetzt gibt es eine Mini und Maxi Monster!Ich werde noch mehr von dieses machen, ich finde sie einfach super toll!!!

8 Kommentare

  • Anonym

    <3 <3 <3…..SO SCHÖN UND WEICH

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Fräulein Elma

    Die sind einfach echt goldig. Bald hast du sicher einen kleinen Monsterzoo. 😉

    Hey ich habe dich für den Excellent Blog Award getaggt, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen!? 🙂

    Ich drück dich!

    Antworte
  • Tina Wilhelm

    Hey,

    ich habe dich zum "Liebsten Blog-Award" nominiert. Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst und vorbeischaust :).

    LG
    Tina

    Antworte
  • Svenja S

    Oh gott sind die süß
    So eins möchte ich auch haben!!!
    Echt total niedlich und lustig.Gute Idee=)

    ♥ Liebste Grüße

    Antworte
    • Susanne Schaetti Ballif

      Danke dir :*

      Antworte
  • Rebecca K.

    Ganz ganz goldig!
    Ich stehe auch total auf Monster. 🙂 Und für unsere Beiden würden mir die da, ob nun mit oder ohne Ohren, auch sehr gefallen. Wenn du in Produktion gehst, dann sag mal Bescheid. ;o)
    Und danke fürs Nominieren! Werde mich mit deinen Fragen auseinandersetzen. ;o)

    Liebe Grüße,
    Rebecca

    Antworte
  • Susanne Schaetti Ballif

    Hey schon, dass ich dich etwas "erfreuen" konnte. ich weiss nicht ob ich in Produktion gehe, da die Schnittmusster nicht von mir sind und ich so rechtliche Probleme bekommen könnte….

    LG Susanne

    Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>