Projekt Bauchgipsabdruck
Was macht man heute nicht alles so in der Schwangerschaft, meinen Mama ist manchmal echt sehr erstaunt 😀
Irgendwann bin ich mal im Facebook über eine ganz tollen „Blog“ gestolpert. Die Lady dort macht die schönsten Babybauch- Gipsabdrücke. Leider wohnt sie etwas weit weg, sonst hätte ich mir einen von ihr machen lassen.
Schlussendlich musste meine Schwester mit Gipsbinden und viel Geduld bei mir antanzen. Die Gipsbinden hatte sie aus einer Apotheke, die sind dort günstiger, als wenn man so ein „Babybauch Gipsabdruck“ Set kauft.
Ich denke, ich war so in der 35 SSW, als wir meinen eigenen Abdruck gemacht haben.

 Hier ist der rohe Bauchabdruck. Ich habe dann noch vorsichtig die Überschüssigen Gipsbindenkantan abgeschnitten und mit Schmirgelpapier abgefeilt. Man muss echt aufpassen, dass man nicht zu viel abscheidet und wie und wo. Auch wenn das ganze trocken ist, ist es schlussendlich nicht so stabil wie es wirkt.Auf den Bauch habe ich dann nach einen Scherenschnitt von einen von Muckelie Ultraschallbild gezeichnet (ihr erstes Portrait). Anschliessend habe ich dann die Form aufgezeichnet und diese mit kleinen Spiegelchen beklebt.Auf die linke Brust kam ein Herz, frei nach dem Motto „Kind unter dem Herzen“.Den ganzen Abdruck habe ich dann noch mit Acryl-Spachtelmasse bearbeitet. Eigentlich hatte ich gehofft so eine glatte Oberfläche zu bekommen, leider hat das aber nicht geklappt. Irgendwie war das Spachtelmasse mit Silikon, welche mach kaum mit Schleifpapier bearbeiten konnteAngemalt habe ich den Bauch einfach mit Acrylfarben, die konnte ich auch wunderbar von den Spiegelstücken runterputzen. Bei der Spachtelmasse war das etwas mühsamer, dieser war recht hartnäckig.Am Schluss zur „Abrundung“ klebte ich noch eine schöne Kordel um den Bauch herum und rotes Band mit Schleife unter die Brust.
Fertig!

5 Kommentare

  • Jenny

    Was für einen wunderbaren Blog du hast 🙂 Bin gerade darüber gestolpert und konnte gar nicht mehr aufhören zu schmökern 🙂 Das gibt ein Folgen und ein immer wieder darin versinken 🙂 Sehr schöne Ideen .

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag noch

    Antworte
  • Susanne Schaetti Ballif

    Das freut mich, dass er dir gefällt!
    Hab auch einen schönen Feiertag!

    Antworte
  • Rebecca K.

    Wunderschöner Bauchabdruck!
    Und schöner Blog. Hier lese ich noch ein Weilchen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Rebecca

    Antworte
  • Susanne Schaetti Ballif

    Danke Dir :*

    Antworte
  • Rock n Life

    toll 🙂 der Bauchabdruck sieht klasse aus!

    Liebste Grüße
    Kristin von http://www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    Antworte

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *
Du kannst diese HTML Tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>